Willkommen

andersARTig - Spotlight Sortenvielfalt

Alte und neue Sorten ins rechte Licht gerückt

"andersARTig - Spotlight Sortenvielfalt" lautet der Titel einer neuen Broschüre der Landwirtschaftskammer NRW, die Äpfel, Birnen, Pflaumen, Kürbisse und Kartoffeln alter Sorten und neuer Sorten ins rechte Licht rückt. Alte und neue Sorten bieten eine Abwechslung für Augen und Gaumen bei der Zubereitung vieler leckerer Gerichte.


Heidelbeeren. Foto: Helmut Heimpel, piclease

Jetzt Obstbäume und Beerensträucher pflanzen

Obstliebhaber, die im nächsten Jahr Äpfel, Birnen oder Beeren aus dem eigenen Garten ernten möchte, sollten jetzt ans Pflanzen denken. Der Herbst ist dafür genau die richtige Jahreszeit. Bis zum Winteranbruch können Hochstämmchen und Sträucher noch Faserwurzeln bilden und dann im nächsten Frühjahr kräftig austreiben.


Weiterbildungskatalog 2017/2018

Weiterbildungsangebote für die Landwirtschaft

172 Seiten stark ist der neue Weiterbildungskatalog der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, der jetzt erschienen ist. Unter dem Titel "Wissen macht fit 2017/2018" enthält er die bewährten produktionstechnischen Seminare, die solides Grundlagenwissen vermitteln und über Neuentwicklungen informieren.


Sojabohnenpflanze

Leguminosentag in Haus Düsse

Zu einem Leguminosentag lädt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen in ihr Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse im Kreis Soest am Donnerstag, 23. November, ein. Von 10 bis 16 Uhr erhalten die Besucher unter anderem Informationen über Anbau und Verwertung von Leguminosen.


Rapsfeld

Biokraftstoffe für die Zukunft

Biokraftstoffe sind derzeit die bedeutendste erneuerbare Alternative zu Kraftstoffen aus Erdöl. Sie leisten einen wesentlichen Betrag zur Reduktion von Treibhausemissionen im Kraftstoffmarkt. In der NRW-Biokraftstofftagung werden die aktuelle Marktsituation der Biokraftstoffe erörtert.


Kühe auf einer Kurzrasenweide

Öko-Milchviehhalter tagen

Die Nachfrage nach einer Umstellung auf ökologische Milchviehhaltung ist groß. Daher bietet die Landwirtschaftskammer bei ihrer 8. Öko-Milchviehtagung Ende November im Versuchs- und Bildungszentrum Haus Düsse wieder interessante Themen für Öko-Milchviehhalter und Landwirte, die auf diese Produktionsweise umstellen möchten, an.


Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Nevinghoff 40 · 48147 Münster · Telefon: 0251 2376-0 · Fax: 0251 2376-521 · info@lwk.nrw.de